Titel:
Höhle
Fundort:
Kälberfeld
Amtliche Gemeinde:
Hörselberg-Hainich
Landkreis/ kreisfreie Stadt:
Wartburgkreis (Landkreis)
Koordinaten:
10.45392,50.95672 (ö.L/n.B, WGS84, Dezimalgrad)
Datierung (allgemein):
unbestimmte Zeitstellung
Klassifikation (Archäologie):
Höhle
Datenerfassung durch:
Thüringen. Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie/Archäologische Denkmalpflege

Beschreibung

Bei der Venushöhle handelt es sich um eine ca. 19 m lange Karstspalte. Sie wurde bereits 1854 erstmals erforscht. Seit 1884 gab es Bemühungen, diese Höhle zugänglich zu machen. In den 1930er-Jahren wurde die Sohle eingeebnet. Die Tannhäuserhöhle wurde 1928 bis 1932 vollständig freigelegt. Dabei kamen eiszeitliche Knochenfunde zutage, die im Zweiten Weltkrieg verschollen sind.