Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
  • Objekt von der Merkliste gelöscht.

Am Waldrand von Wernburg sieht man historische Überreste des Kupferbergbaus.
Am Waldrand von Wernburg sieht man historische Überreste des Kupferbergbaus.
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Wernburg, Pingenfeld

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Am nördlichen Ortsrand von Wernburg auf einer ehemals zum Schloss gehörenden Parkanlage sind Reste von Altbergbau erkennbar. Die zwölf Pingen (Bodenvertiefungen) lassen sich zeitlich nicht näher einordnen. Allerdings bestehen viele Ähnlichkeiten zu dem nur wenige hundert Meter nordöstlich gelegenen Pingenfeld in der Griebse.

Zugehörige Befunde

Karte: