Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Von der Wasserburg Madelungen ist nur noch der Teich erhalten.
Von der Wasserburg Madelungen ist nur noch der Teich erhalten.
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Madelungen, Wasserburg

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Von der mittelalterlichen Wasserburg Madelungen kündet nur noch der Schlossteich in der südlichen Dorfhälfte. Die Insel im Teich, auf der sie stand, ist nicht mehr vorhanden. „Seit 1307 ist eine adlige Familie im Ort bekannt, deren Sitz diese Wasserburg war. 1598 bauten die v. Madelungen dort ein neues Schloss, das ringsum von Wasser umgeben und nur durch zwei Zugbrücken zugänglich war.“ Dieses Schloss verfiel bis zum 19. Jahrhundert und ist jetzt modern überbaut.

Zugehörige Befunde

Karte: