Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Oechsen, Bilstein, Grabhügel

Weitere Abbildungen

Beschreibung

An der Straße von Oechsen nach Oberalba kommt man an den sogenannten Bilsteinen vorbei. Diese sind Reste eines vulkanischen Schlotes, in dem glutförmige basaltische Magma emporgestiegen ist. Dieser Basaltschlot ragt mit seinen Zacken in die Landschaft. Sie treten als bizarre Felsgruppe aus den weichen Gesteinsschichten der Umgebung heraus. Dabei tritt der Basalt an der Grenze vom Oberen Buntsandstein zum Unteren Muschelkalk zutage. Die häufig waagerecht liegenden Säulen und Einschlüsse von Hornblende sind typische Merkmale des Schlotes.

Zugehörige Befunde

Karte: