Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Das sogenannte Jägerkreuz oder Tatzenkreuz bei Bad Frankenhausen.
Das sogenannte Jägerkreuz oder Tatzenkreuz bei Bad Frankenhausen.
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Bad Frankenhausen, Steinkreuz („Jägerkreuz“)

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Wanderer, die dem Weg über den Schlachtberg Richtung Norden nach Udersleben folgen, können das unmittelbar am Waldrand neben der Trasse befindliche „Jägerkreuz“ kaum verfehlen. Ob sich das Kreuz an seinem Originalstandort befindet, ist nicht bekannt, ebenso wenig der Anlass seiner Aufstellung. Vermutlich wurde es aber im frühen 15. Jh.
errichtet. Das sog. Tatzenkreuz oder Jägerkreuz weist auf der Ostseite einige Verwitterungsschäden auf und eine Abschlagstelle auf der westlichen Seite des südlichen Arms.

Zugehörige Befunde

Karte: