Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Der
Der
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Buttstädt, „Weitester Hügel“ – Grabhügel (?)

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Der große, über 2 m hohe Hügel wurde 1844/45 beim Bau der Straße aufgewölbt. Um 1900 konnten sich ältere Bürger erinnern, dass zuvor zwei nebeneinander liegende Hügel bestanden haben. Ob es sich bei diesen Hügeln um Grabhügel gehandelt hat, ist nicht sicher nachzuweisen.

Zugehörige Befunde

Karte: