Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Bad Köstritz, Das Burgstättel

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Das Burgstättel auf einem Berg nordwestlich des Eleonorentales geht auf eine mittelalterliche Burganlage zurück. 1905 und 1914 sollen hier bei Waldarbeiten zahlreiche Fundstücke geborgen worden sein, die leider nur als „Werkstücke“ bezeichnet und nicht näher beschrieben werden. Ein deutlicher Hinweis für eine Anlage des mittelalterlichen Landesausbaus ist heute vor allem der Flurname.

Zugehörige Befunde

Karte: