Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Der innere Graben der turmhügelartigen Anlage Schanzgraben bei Wernburg ist deutlich im Gelände sichtbar.
Der innere Graben der turmhügelartigen Anlage Schanzgraben bei Wernburg ist deutlich im Gelände sichtbar.
Rechteinhaber: TLDA Weimar

Wernburg, Turmhügel („Schanzgraben“, „Schwedenschanze“)

Weitere Abbildungen

Beschreibung

Die befestigte Anlage Schanzgraben liegt etwa 400 m südöstlich von Wernburg auf einem nach Norden abfallenden Geländesporn. Die turmhügelartige Anlage befindet sich nur ca. 350 m südlich der Wernburg, weshalb eine Einbindung in das Befestigungssystem der Wernburg anzunehmen ist.

Zugehörige Befunde

Karte: